Das 16 – Stunden – Fasten

Das 16 – Stunden – Fasten

„Essen Sie, was immer Sie wollen, so viel Sie wollen. Aber begrenzen Sie Ihre Essenszeit auf nur acht Stunden am Tag. Das ist alles“, so simpel funktioniert das Konzept von David Zinczenko. Dazwischen heißt es: 16 Stunden gar nichts essen. Der US-Fitnessexperte und Chefredakteur von „Mens‘ Health“ geht davon aus, dass es vor allem entscheidend sei, die Kalorien zu einer bestimmten Tageszeit zu sich zu nehmen und dem Körper diese Fastenperiode zu verschaffen. Ein bis zwei Pfund Gewichtsverlust soll eine Durchschnittsperson pro Woche verlieren.

Zum Focus-Artikel



Kommentare sind deaktiviert.