Das Corona-Virus bestimmt seit einiger Zeit unseren Alltag und unser Leben. Soziale Kontakte wurden auf ein Minimum heruntergefahren. Auch Reisen und geführte Wander-Fastenwochen konnten nicht stattfinden. Eine digitale Welt wie unsere bietet glücklicherweise die Möglichkeit alternativer Online-Formate. So bieten wir auch Online-Fastenkurse an. Diese haben den Vorteil, dass man von überall ohne großen Aufwand teilnehmen kann. Man fastet zu Hause und hat trotzdem eine professionelle Begleitung an seiner Seite. Aber natürlich gehen hierbei echte Erlebnisse und der direkte Austausch mit Gleichgesinnten etwas verloren. Wir sind optimistisch und bieten ab März 2021 wieder „echte“ Fastenwanderwochen an folgenden Orten an.

Wo kann man mit dem Team von Fasteninfos fasten und wandern?

Bei allen hier beschriebenen Angeboten hat der Fasteninteressierte die Qual der Wahl. Er kann bei den Fastenmethoden wählen zwischen dem Fasten nach Dr. Buchinger, dem Vegan-Basenfasten und dem Intervallfasten.  Auch Bewegung und Entspannung sind stets wichtige Bestandteile der Fastenwochen. Tägliches Wandern steht überall auf dem Pogramm, die zusätzlichen Angebote wie etwa Yoga und Qi-Gong können variieren. Als Gegenpol zu körperlicher Aktivität gibt es außerdem zahlreiche Möglichkeiten zu entspannen, die Seele baumeln zu lassen und zu sich zu finden. Um möglichst viel von den positiven Effekten des Fastens und der größeren Ausgeglichenheit mit in den uns fordernden Alltag zu retten, wird auch theoretisches Hintergrundwissen vermittelt. So besprechen wir unter anderem die zugrundeliegenden Mechanismen beim (Vegan-Basen-) Fasten, den Energieaufbau und die Ernährung nach dem Fasten.





(adsbygoogle = window.adsbygoogle || []).push({});

Welche Fastenorte bieten wir für euch an?

Fastenwandern im mittelhessischen Bergland

Der Kneipp-Kurort Bad Endbach im mittelhessischen Bergland lädt zum gemeinsamen Fasten und Wandern ein. Das Heilbad befindet sich im Lahn-Dill-Bergland, eingebettet in die Ausläufer des Rothaargebirges und des Westerwaldes. Nicht weit entfernt von Bad Endbach liegen die altehrwürdigen Städte Wetzlar, Marburg und Dillenburg. Der Naturpark Lahn-Dill-Bergland hat es sich zur Aufgabe gemacht, die landschaftliche Vielfalt und Schönheit der Region zu bewahren, nachhaltig zu entwickeln und für Gäste und Einheimische mit allen Sinnen erfahrbar zu machen.

Unsere Fastenunterkunft, das NATUR-MED Gesundheitshotel Heckenmühle, liegt inmitten der Natur, ganz nah am Waldrand und am Rande des Kurparks von Bad Endbach. Von hier starten wir unsere Wanderungen direkt in das wunderschöne Lahn-Dill-Bergland. Entsprechend seiner Ziele und Erfahrungen kann der Fastende die für ihn passende Fastenmethode wählen.

Weitere wichtige Bausteine in der Fastenwoche sind körperliche Aktivität und Entspannung. Die angebotenen Wanderungen, Yoga- und Qi-Gong-Kurse unterstützen das Fasten, indem sie dafür sorgen, dass der Kreislauf in Schwung kommt, die Muskeln gestärkt werden und Abbauprodukte leichter ausgeschieden werden können. Zur Entspannung tragen Meditation, Massagen, Klangmassagen und ein Besuch der neuen Lahn-Dill-Therme bei.

Die Therme befindet sich auf der anderen Seite des Kurparks und ist in wenigen Gehminuten erreichbar. Der Fünf Sterne Premium Sauna Bereich, das Thermalwasserbecken mit seinem aus fast 1000 m Tiefe geförderten und mit wertvollen Mineralien angereichertem Wasser und das wohltemperierte Außenbecken inmitten einer malerischen Kulisse laden zum Verweilen ein und versprechen dem Gast maximale Entspannung und Erholung. Aber auch im Fastenhaus NATUR-MED gibt es die Möglichkeit, im großen Schwimmbad zu schwimmen, in der finnischen Sauna und im Dampfbad zu saunieren und Massagen und Kneipp-Anwendungen zu nutzen. Das Team von Fasteninfos und von NATUR-MED freut sich darauf, Sie beim Fastenwandern im mittelhessischen Bergland individuell und professionell begleiten zu dürfen. Hier können Sie Stress und Hektik hinter sich lassen und neue Energie für die Herausforderungen des Alltags auftanken. Weitere Infos und die genauen Termine finden Sie hier.

Fastenwandern in der Lübecker Bucht

Die Ostsee gehört wohl zu den schönsten Gegenden Deutschlands. Unsere Fastenunterkunft befindet sich im ehemaligen Fischerdorf Rettin in der Lübecker Bucht. Rettin ist, vor allem im Vergleich zu den lebendigeren Nachbarorten Travemüde und Scharbeutz, ein Ort der Ruhe und Entspannung. Zum Fastenwandern ist Rettin besonders gut geeignet, weil von hier ausgedehnte Wanderungen am Strand und ins Umland unternommen werden können. Zu entdecken gibt es traumhafte Strände und ein reizvolles Hinterland mit Wald, Wiesen,  Schlössern und Gutshöfen aus vergangenen Jahrhunderten.

Wir wohnen im Bio-Oase Heilhaus. Das Haus wurde in ökologischer Holzbauweise errichtet. Besonderen Wert legten die Besitzer auf eine strahlungsarme Umgebung. Der Gast findet so die besten Voraussetzungen, um zu regenerieren und zur Ruhe zu kommen. Außerdem werden die Gäste ausschließlich mit biologisch erzeugten Lebensmittel nach Demeter oder Bioland-Standard versorgt. Ein Muss also für den Fastenden, dem Öko und Bio sehr am Herzen liegen. Natürlich kann auch hier zwischen verschiedenen Fastenmethoden gewählt werden. Schwerpunkte in diesem Kurs sind Bewegung mit Wandern, Yoga, Qi Gong und als Seminarthemen Ernährung und Stressreduktion. Das Team von Fasteninfos freut sich darauf, Sie beim Fasten in der Lübecker Bucht professionell zu begleiten. Weitere Infos und die genauen Termine finden Sie hier.

Fastenwandern in klösterlicher Umgebung

Ein besonderer Ort, um zur Ruhe zu kommen und um abzuschalten, ist das Kloster Waldbreitbach. Das Kloster liegt am Rande des Westerwalds, hoch über dem Wiedtal. Obwohl Waldbreitbach nur ungefähr eine Autostunde von den Großstädten Frankfurt und Köln entfernt liegt, finden wir hier eine Umgebung, die es uns leicht macht, zu uns zu finden und das Fasten in seiner ganzen emotionalen Tiefe zu genießen. Wir wohnen inmitten traditioneller Gemäuern, in den ehemaligen Zimmern der Schwestern. Die Zimmer wurden modernisiert, so dass sie den neusten Standards entsprechen. Es wurde jedoch Wert darauf gelegt, dass die Schlichtheit im Sinne der klösterlichen Traditionen erhalten blieb. Die Zimmer auf der Vorderseite erlauben einen großartigen Ausblick ins Wiedtal. Auf der rückwertigen Seite gehen die Zimmer zum ruhigen Klostergarten der Schwestern raus.

Kloster Waldbreitbach

Besondere Schwerpunkte in diesem Kurs sind neben den täglichen Wanderungen und der Körperübungen sind Entspannung und Stressbewältigung. Es werden regelmäßige Yoga- und AIVA Körperübungsstunden angeboten. Damit die positiven Effekte des Fastens und die Ausgeglichenheit möglichst langfristig anhält, besprechen wir mögliche Stresssituationen, wie Entspannung im Alltag gelingt und wie die Ernährung nach dem Fasten aussieht. Außerdem suchen wir uns individuelle Kraftquellen, die uns im alltäglichen Leben Energie und Kraft schenken. Mentale Entspannungsreisen führen uns in einen Zustand von Leichtigkeit. Wir können Ballast abwerfen und Freude mitnehmen. Diese Fastenwoche ist ideal für Fastenneulinge. Aber auch Fortgeschrittene sind herzlich willkommen. Sie können ihrem Fastenerleben eine weitere besondere Erfahrung hinzufügen. Ulrike vom Fasteninfos-Team freut sich darauf, Sie bei dieser Fastenwanderwoche in klösterlicher Umgebung herzlich, professionell und individuell zu begleiten. Weitere Infos und die genauen Termine finden Sie hier.

Fastenwandern – Kraft tanken und dem Alltag entfliehen

Viele von uns haben außergewöhnliche Monate hinter sich. Wir saßen (zu) viele Stunden vor dem Bildschirm, hatten wenig Bewegung, dafür aber reichlich Snacks aus der nahen Küche. Vielleicht sorgten wir uns um kranke Angehörige oder waren den ganzen Tag damit beschäftigt, das Arbeiten, das Homeschooling und das Was-essen-wir-heute unter einen Hut zu bekommen. Vielleicht ist es an der Zeit, sich und seiner Gesundheit wieder mehr Aufmerksamkeit zu schenken. Fasten ist ein guter Weg zu mehr Wohlbefinden.

Diese besonderen Fastenorte helfen Ihnen, beim Fasten und Wandern Kraft zu tanken und (wieder) in ein gesundes Leben zu finden. Wir freuen uns auf Sie!





(adsbygoogle = window.adsbygoogle || []).push({});