Fasten nach F.X.Mayr

Milch-Semmel-Kur (seit 1925)

Dr. Franz Xaver Mayr

ist der Begründer der nach ihm benannten Kur- und Heilmethode. Er wurde in Göbming, Österreich, geboren. Bereits aus Student erkannte Mayr, dass die Ursachen vieler Krankheiten im Darm und im Übergewicht zu verorten sind. Das Verdauungssystem war für Mayr der „Wurzelapparat“, aus dem der Mensch seine Kraft schöpft. Krankheiten müssen von der Wurzel her geheilt werden, deshalb liegt das Hauptaugenmerk auf die Sanierung des Darms. Mayr promovierte 1901 und übernahm danach die Leitung einer Klinik in Johannisbrunn. Nach weiteren Studien erstellte er Richtlinien für eine „optimal gesundes Verdauungssystem“ und untersuchte Körperhaltungen und Hautzustände.

Mayr wurde mit deinen Untersuchungen populär und hielt Vorträge an der Charité in Berlin und in den USA an der MAYO-Klinik in Rochester. Er behandelte normale Leute, Bauern und Arbeiter genauso wie bekannte Persönlichkeiten, z. B. Konrad Adenauer, Henry Ford, Baron de Rothschild. Allerdings konnte er sich mit seiner Methode nicht in der Wissenschaft und Schulmedizin durchsetzen. Heute werden seine Lehren mehr und mehr von der Forschung bestätigt. Publikationen von Emerald Meyer („Der Darm, das zweite Gehirn“) und Michael Gershon („Der kluge Bauch“) stützen seine Gedanken auch wissenschaftlich.

➡ weiterlesen

Alle Kurse im Überblick  ➡ hier

Kommentare sind deaktiviert.