Eine neue Studie zeigt: Eine vegane Ernährung mit wenig Fett wirkt sich positiv auf Gewicht, Stoffwechsel und Insulinsensitivität aus.

Übergewicht, Insulinresistenz und in der Folge Typ-2-Diabetes sind seit Jahren auf dem Vormarsch. Laut Bundesgesundheitsministerium leiden in Deutschland mehr als sieben Prozent der Erwachsenen zwischen 18 und 79 Jahren an Diabetes mellitus. Früher wurde Diabetes mellitus gerne als Altersdiabetes bezeichnet. Denn er trat vor allem bei älteren Menschen in Folge jahre- oder jahrzehntelanger falscher Ernährung auf. Zu viel, zu süß, zu fett und zu wenig Bewegung lautet hier die einfache Zusammenfassung.

Heute mehren sich leider die Fälle, in denen Diabetes mellitus schon bei Kindern und Jugendlichen diagnostiziert wird. Dies ist die Folge von sehr zucker- und fetthaltiger Ernährung und zu wenig Bewegung in jungen Jahren.

In der Behandlung von Diabetes spielt die Ernährung eine entscheidende Rolle. Denn eine beginnende Diabetes-Erkrankung kann mit der richtigen Ernährung gestoppt werden. Wie diese Ernährung aussehen kann, zeigt eine aktuelle Studie.

Die Studie

In einer aktuellen Studie hat sich ein Forscherteam um PhD Hana Kahleova mit der Frage beschäftigt, wie sich eine fettarme, vegane Ernährung auf das Körpergewicht, die Insulinresistenz, die Lipidspiegel und den postprandialen Stoffwechsel (der Stoffwechsel nach dem Essen) auswirkt. In der klinischen Studie wurden übergewichtige Erwachsene über einen Zeitraum von 16 Wochen untersucht. Insgesamt nahmen 244 Erwachsene zwischen 25 und 75 Jahren an der Studie teil. Der Body-Mass-Index der Teilnehmer lag zwischen 28 und 40, was Übergewicht bzw. Adipositas bedeutet. Die Teilnehmer wurden in zwei gleich große  Gruppen eingeteilt. Während die eine Gruppe ihr Essverhalten nicht änderte, stellte die andere Gruppe auf eine pflanzliche, fettarme Diät um.

Die Teilnehmer konnten durch eine rein pflanzliche, fettarme Diät wesentliche Vitalparameter verbessern. Unter anderem reduzierten die Teilnehmer ihr Körperfett und zwar das hepatozelluläre Fett in der Leber und das intramyozelluläre Fett in den Muskeln und im Zusammenhang verbesserte sich auch die Insulinsensitivität verbesserte deutlich.

Die Ergebnisse der Studie

Während der 16 Wochen wurden die Teilnehmer genau überwacht. Gemessen wurde unter anderem das viszerale Fett. Dieses Fett, das auch als Bauchfett bezeichnet wird, ist besonders schädlich, da es Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Diabetes begünstigt. Außerdem sahen sich die Forscher die Insulinresistenz an und maßen auch die thermische Wirkung von Lebensmitteln. Bei einigen Teilnehmern wurden außerdem hepatozelluläre und intramyozelluläre Fette erfasst.

Erfreulicherweise nahmen die Teilnehmer, die ihre Ernährung umgestellt hatten, im Schnitt um 5,9 Kilogramm ab. Die geringste Gewichtsabnahme betrug 5 Kilogramm, die größte 6,7 Kilogramm. Auch die hepatozellulären und die intramyozellukären Lipidspiegel nahmen deutlich ab. Ebenso verbesserte sich die Insulinsensitivität. Bei der Kontrollgruppe gab es bei den Parametern keine Veränderung.

Wie wirkt fettarme, vegane Ernährung?

Fettarme vegane Ernährung wirkt durch verschiedene Aspekte. Zum einen wird die Kalorienaufnahme durch pflanzliche, fettarme Kost reduziert, was alleine betrachtet schon zu einer Gewichtsabnahme führt. Der zweite Faktor ist, dass diese Form der Ernährung den postprandialen Stoffwechsel, also den Stoffwechsel nach den Mahlzeiten, erhöht. Das bedeutet zum Beispiel, dass Zucker nach dem Essen schneller verstoffwechselt wird und der Blutzuckerspiegel nicht hoch ansteigt bzw. schnell wieder auf ein gesundes Maß sinkt. Dazu trägt bei, dass die Insulinsensitivität in der Leber und den Muskelzellen verringert wurde. Das heißt, um Zucker in diese Zellen zu transportieren, war weniger Insulin nötig.

Quelle: Kahleova H, Petersen KF, Shulman GI, et al. Effect of a low-fat vegan diet on body weight, insulin sensitivity, postprandial metabolism, and intramyocellular and hepatocellular lipids in overweight adults: a randomized clinical trial. Link: https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC7705596/